English    


Aktuelles

Preisregen für unsere Übersetzer*innen

Deutsche Jugendliteraturpreise und Primeurs-Übersetzerpreis » mehr

37 Millionen Infizierte

1. Dezember ist Welt-Aids-Tag » mehr

Erklär mir Italien!

Neues Buch von Roberto Saviano » mehr

„Schützengraben“ & „Kohlhaas“

Neues und Bekanntes von Marco Baliani » mehr

Welti-Preis für das Drama 2017

Auszeichnung der Stadt Bern an Andri Beyeler » mehr

ARD Online Award

Publikumspreis der ARD Hörspieltage 2017
geht an Lukas Holliger » mehr

Niedersächsischer Literaturpreis 2017

Nicolas-Born-Preis für Julia Wolf » mehr

Spielarten NRW

Das Kinder- und Jugendtheaterfestival auch mit unseren Stücken » mehr

„Wir plädieren für das Werk“

Kommentar von Brigitte Korn-Wimmer in der Deutschen Bühne veröffentlicht » mehr

„Die Autorenflüsterin“

SZ-Porträt von Brigitte Korn-Wimmer » mehr

Ausblick auf die Spielzeit 2017/18

2018: 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg » mehr

Fußball WM 2018

zwei Stücktipps » mehr

Premieren

Mo ◊ 18.12.2017
Landsbühnen Sachsen

Die Kuh Rosmarie
von Andri Beyeler
Premiere

Mi ◊ 20.12.2017
Opéra national du Rhin

Schaf
von Sophie Kassies
Franzöische Erstaufführung

Do ◊ 11.1.2018
Theater Bonn

Verschwunden
von Charles Way
Premiere

Do ◊ 11.1.2018
Theater Pforzheim

Shut up
von Jan Sobrie / Raven Ruëll
Deutsche Erstaufführung

Do ◊ 11.1.2018
Theader der Jugend

Die Weiße Rose (Auftragswerk)
von Petra Wüllenweber
Uraufführung

Sa ◊ 13.1.2018
Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Abenteuer im Kühlschrank
von Roberto Frabetti
Premiere

Fr ◊ 19.1.2018
Staatstheater Braunschweig

Djihad
von Ismaël Saidi
Premiere

» alle Premieren
Bild
© Franz Wimmer / Lupi Spuma

Alle Jahre wieder … und dennoch immer anders!

Zwei Verlagsnachrichten mit neuen (und schon bekannten) kleinen und großen Stücken für die Weihnachtszeit

Auch wenn das Wetter sich dieser Tage noch nicht so recht zwischen verschneit-winterlicher Adventszeit und regnerisch-stürmischem Spätherbst entscheiden kann, gehen wir mit großen Schritten auf Weihnachten zu (keine zwei Wochen mehr bis Heiligabend!).

Während andere das – wenn nicht jetzt, dann bestimmt im Laufe der nächsten Tage – in Torschlusspanik versetzen dürfte, weil sie wie jedes Jahr mit der Besorgung der Geschenke in Verzug sind, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um auf unsere Positionen für die schönste Zeit des Jahres aufmerksam zu machen.
Zwei Verlagsnachrichten haben wir zusammengestellt: Die eine umfasst Familienstücke für die Zeit um Weihnachten, unter anderem mit klassischen Märchen wie Pinocchio oder Die Schöne und die Bestie, aber auch Abenteuergeschichten wie Gullivers Reisen und Die Schatzinsel. In der anderen finden sich Stücke für den gleichen Anlass, allerdings für ein kleineres Personal von maximal drei Schauspieler*innen, wie etwa unser „Evergreen“ Ox & Esel oder auch der noch neue Bergkristall nach Adalbert Stifter.

Obwohl es noch ein paar Tage hin sind, wünschen wir an dieser Stelle schon einmal schöne und besinnliche Weihnachtstage sowie einen guten Rutsch. Zwischen dem 24.12. und 06.01. fahren dann auch wir unsere Arbeit etwas zurück und melden uns nach den Heiligen Drei Königen mit frischem Tatendang im neuen Jahr zurück!

Herzlichst
Ihr Team vom Theaterstückverlag

www.theaterstueckverlag.de/news_download/content/weihnachten