English    


Aktuelles

Buchvorstellung

Alexeij Sagerer – Künstlerische Biografie » mehr

neue Verlagsnachricht online

Schauspiel: Körper. Repräsentation. Interaktion. Differenz. » mehr

Kölner Ehrentheaterpreis 2016 für Ali Jalaly

Regisseur, Schriftsteller, Theatermann und Wahlkölner mit iranischen Wurzeln » mehr

neue Verlagsnachricht online

Junges Theater "Nur Mut!" » mehr

Gastspiel in London

"Wir / Die" von Carly Wijs » mehr

Ausblick auf die Spielzeit 2017/18

2018: 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg » mehr

Buchpublikation

Schlafen Fische? von Jens Raschke » mehr

Neuerscheinung

"Bergkristiall" von Christian Schönfelder - nach der gleichnamigen Novelle von Adalbert Stifter » mehr

Stücktipp

Jean-Rock Gaudreault: Mathieu zu kurz, François zu lang » mehr

Andrea Maria Schenkel

Dramatisierungsrechte der Romane „Tannöd“, „Kalteis“, „Finsterau“, „Täuscher“ und „Als die Liebe endlich war“ » mehr

Premieren

Fr ◊ 24.2.2017
Kühne Bühne, im Theater Praesent

Die Kuh Rosmarie
von Andri Beyeler
Premiere

Sa ◊ 25.2.2017
Theater Schloss Massbach

Coming Out!
von Jutta Schubert
Premiere

Sa ◊ 4.3.2017
Landestheater Coburg

Schlafen Fische?
von Jens Raschke
Premiere

Do ◊ 9.3.2017
Theater Plauen-Zwickau

Big Deal?
von David S. Craig
Premiere

Mi ◊ 15.3.2017
Theater ist mehr Teamtheater Tankstelle

Name: Sophie Scholl
von Rike Reiniger
Premiere

Do ◊ 16.3.2017
Theater Duisburg

Name: Sophie Scholl
von Rike Reiniger
Premiere

Fr ◊ 17.3.2017
NEUE BÜHNE Senftenberg

Auf Eis
von Petra Wüllenweber
Premiere

Mi ◊ 22.3.2017
Junges Schauspielhaus Bochum

Der König ohne Reich
von Marcel Cremer
Premiere

Do ◊ 23.3.2017
THEO – TheaterOrt für junges Publikum

Cyrano
von Edmond Rostand/ Jo Roets/ Greet Vissers
Premiere

Do ◊ 23.3.2017
Theater Lüneburg

Aprikosenzeit
von Mark Wetter, Paul Steinmann, Stephan Lichtensteiger, Jörg Bohn
Premiere

Fr ◊ 24.3.2017
Uckermärkische Bühnen Schwedt

Die Archivare
von Bernard Liègme
Premiere

Sa ◊ 25.3.2017
Junges Theater Lörrach

Oliver Twist
von Charles Dickens/ Andreas Gruhn/ Bettina Zobel
Premiere

So ◊ 26.3.2017
Staatstheater Kassel

Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
von Jens Raschke
Premiere

So ◊ 26.3.2017
TheaterGrueneSosse

Gute Reise
von Claudio Simeone
Deutschsprachige Erstaufführung

» alle Premieren
Bild

Psst: Geheimtipp

Noch auf der Suche nach neuen Stücken für die Spielzeit 2017/18?

Die Köpfe der Theatermacher rauchen in dieser heißen Phase, in der die Spielpläne für die kommende Saison festgezurrt werden.

Noch nicht das passende Stück gefunden? Aber noch Lust, auf neuen Lesestoff?

Dann haben wir hier zwei weitere Geheimtipps für Sie:

„Zwei Schritte bis zu den Sternen“ - das Stück unseres kanadischen Autors Jean-Rock Gaudreault erlebt am 19. Februar 2017 am Stadttheater Bremerhaven seine Deutschsprachige Erstaufführung.

Das Abenteuer von Junior und Käthe führt die beiden in Form eines kleinen road-movies nicht nur an die Grenzen ihrer Stadt, sondern auch zu tief verborgenen Geheimnissen und Ängsten. In lauten und leisen Tönen begeben sich die zwei Kinder auf die Reise und folgen dem Ruf der Selbstverwirklichung. Ein Stück über Träume, Wünsche und Sehnsüchte. Über die Suche nach einem Platz im Leben und dem ganz individuellen Glück.

Ein weiteres Stück dieses Autors steht noch zur DSE frei: „Mathieu zu kurz, François zu lang“ erzählt von der Freundschaft zweier Jungs, ihren Träumen und Ängsten. In klarer, präziser Sprache mit Witz und Ernsthaftigkeit wird ein hartes Thema in eine ruhige poetische Geschichte verpackt, in der Lachen und Weinen eng beieinander liegen.

Zwei Stücke mit kleiner Besetzung für ein junges Publikum. Ansichtsexemplare senden wir Ihnen gern jederzeit zu.