English    


Aktuelles

Adé, Monika The

Wir trauern um unsere Übersetzerin » mehr

Frohes Neues!

Wir beginnen die Zwanziger mit zwei Erstaufführungen » mehr

Unsere Top Five(s)

Lektüretipps für unsere Ferien bis 6. Januar 2020 » mehr

Amaranta Osorio und Itziar Pascual

Preis und Förderung für die Autorinnen von MOJE HOLKA, MOJE HOLKA » mehr

Wildwechsel Festival 2019

„Regarding the Bird“ erhält den Preis der Jugendjury » mehr

Handelt endlich – damit wir eine Zukunft haben!

Unsere Verlagsnachricht Junges Theater mit den Neuerscheinungen 19/20 » mehr

Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis 2019

Auszeichnung für Sonja Finck » mehr

Vor-/Gegen-/Andersdenker

Unsere Verlagsnachricht Schauspiel mit den Neuerscheinungen 2019/20 » mehr

150. Todestag

Alexandre Dumas verstarb am 5. Dezember 1870 » mehr

Pixeltänzer

Berit Glanz veröffentlicht ihren „Debütroman mit starken Ideen“ (Spiegel Online) » mehr

Napoleonische Jubiläen

Der 250. Geburts- und 200. Todestag von Napoleon Bonaparte stehen bevor » mehr

Premieren

Do ◊ 23.1.2020
studiobühne twm

Auf einem einzigen Blatt Papier
von Mirna Funk
Werkstattaufführung

Mi ◊ 29.1.2020
Theater Koblenz

Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
von Jens Raschke
Premiere

Do ◊ 30.1.2020
Neue Bühne Senftenberg

Liebe Grüße … oder Wohin das Leben fällt
von Theo Fransz
Premiere

Fr ◊ 31.1.2020
Athanor Akademie

Gegen die Liebe & Gegen die Demokratie
von Esteve Soler
Premiere

Mi ◊ 12.2.2020
Beluga Theatre

Schlafen Fische?
von Jens Raschke
Englischsprachige Erstaufführung

So ◊ 1.3.2020
Junges Theater Heidelberg

Die Flut
von Charles Way
Premiere

Di ◊ 3.3.2020
Mittelsächsisches Theater

Petty Einweg
von Jens Raschke
Premiere

» alle Premieren
Uraufführung
Jens Raschke  Petty Einweg
DNT Weimar

Die fantastische Reise einer Flasche ans Ende der Welt

Neues Klassenzimmerstück des DNT Weimar erlebt viel Beifall.
Es startet furios. Keine Chance für die jungen Zuschauer, sich entspannt zurückzulehnen. Die rund 35 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 5 und 6 an der Staatlichen Gemeinschaftsschule Weimar werden beim Klassenzimmerstück […] sofort voll einbezogen. „Wer war das? Wer von euch war das?“, schallt ihnen […] entgegen, als sich die Tür des Klassenzimmers öffnet und die Flaschensammlerin (Tahera Hashemi) mit einem Einkaufswagen voller Plaste-Flaschen hereinstürmt. Sie verkörpert ihre Rolle mit einer solchen Wucht und Brillanz, mit Temperament wie Einfühlungsvermögen, dass Langeweile über 60 Minuten ein Fremdwort bleibt. […]
Jens Kerbel zeigt mit der rasanten Inszenierung seine erste Arbeit am DNT. Es geht um Plastik, speziell um Plastikflaschen, um gigantische Produktionsraten und um Petty Einweg als personifizierte Plastikflasche und deren lange Reise. […]
Kräftiger Applaus ist Tahera Hashemi am Ende sicher. […]
Eines dürfte sicher sein: Wer dieses Stück gesehen hat, geht künftig sensibler mit dem Thema Plastik um.

Thüringer Allgemeine 20.12.2019
http://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/weimar/die-fantastische-reise-einer-flasche-ans-ende-der-welt-id227957139.html

Weitere Pressestimmen