English    


Aktuelles

Nestroypreis 2020

Nominierung für Anja Rüegg aus JUGEND OHNE GOTT » mehr

Bald auf der Bühne, schon jetzt im Wohnzimmer

Unser Junges Musiktheater als Video-on-Demand » mehr

Deutsche Kinder- und Jugendtheaterpreise 2020

Fünf Nominierungen für unsere Autor*innen » mehr

Gedenken an Sophie Scholl

Ihr Geburtstag jährt sich 2021 zum 100. Mal » mehr

Addio, Valeria!

Ein Nachruf auf Valeria Frabetti » mehr

Runder Geburtstag

Marco Baliani wird 70 » mehr

Homebound

20 Minidramen für NEUE FORMATE » mehr

Schweizer Theatertreffen

GEISTERSPIEL auf der Shortlist » mehr

Trilogie Sozialer Mut

Rike Reinigers NAME: SOPHIE SCHOLL als Buch erhältlich » mehr

Corona-Tagebücher

Alle 17 Texte als Sammelband » mehr

Napoleonisches Jubiläum

Der 200. Todestag von Napoleon Bonaparte ist im Mai 2021 » mehr

Premieren

So ◊ 20.9.2020
Theater Nordhausen

Die chinesische Nachtigall
von Hans Christian Andersen/ Annette Geller/ Gudrun Skupin
Premiere

So ◊ 20.9.2020
JUB! – Junges Theater

Die Kuh Rosmarie
von Andri Beyeler
Premiere

Mi ◊ 23.9.2020
Staatstheater Kassel

Das Gesetz der Schwerkraft
von Olivier Sylvestre
Wiederaufnahme

Do ◊ 24.9.2020
Theater der Jungen Welt

Wutschweiger
von Jan Sobrie/ Raven Ruëll
Deutschsprachige Erstaufführung

Fr ◊ 25.9.2020
Theater Muntanellas

Müllmaus
von Alma Jongerius
Premiere

Sa ◊ 26.9.2020
Theaterkollektiv RaumZeit

Das Gesetz der Schwerkraft
von Olivier Sylvestre
Live-Hörspiel

Sa ◊ 26.9.2020
Staatstheater Darmstadt

Schaf
von Sophie Kassies
Premiere

» alle Premieren
Premiere
Rike Reiniger  Name: Sophie Scholl
Dortmund

Im neuen Jugendstück spielt Ann-Kathrin Hinz eine Jura-Studentin in Gewissensnöten

Im Solostück „Name: Sophie Scholl“ muss sich eine Jura-Studentin zwischen Zivilcourage und ihrer Karriere entscheiden. Doch sie ist keine „Heldin“ wie ihre berühmte Namensvetterin.
Geschickt hat Autorin Rike Reiniger in ihrem Jugendstück „Name: Sophie Scholl“ den Loyalitätskonflikt einer Jura-Studentin in unserer Zeit mit der Biografie der jungen Widerstandskämpferin Sophie Scholl verschränkt. Und diese zwei Leben, diese beiden jungen Frauen spielt nun Ann-Kathrin Hinz im Sckelly, der kleinen Spielstätte des Kinder- und Jugendtheaters [Dortmund] (KJT) an der Sckellstraße.
Inszeniert hat den Monolog Annette Müller […].

Ruhr Nachrichten 26.09.2019
http://www.ruhrnachrichten.de/dortmund/im-neuen-jugendstueck-spielt-ann-kathrin-hinz-eine-jura-studentin-in-gewissensnoeten-plus-1453740.html

Weitere Pressestimmen