Tristan Berger

Bild Autor
© Sebastian Gabriel

Tristan Berger, 1959 geboren, begann seine Theaterlaufbahn 1986 als Dramaturg an der Schauburg in München, wo er bis 1989 arbeitete. Es folgten Engagements bei den Münchner Philharmonikern, der Dritten Münchner Biennale und an der Württembergischen Landesbühne in Esslingen. Von 1993 bis 1997 leitete Tristan Berger als einer der jüngsten Intendanten Deutschlands das Thalia Theater in Halle/ Saale. Seit 1997 ist er freiberuflich als Dramaturg, Autor und Journalist tätig.

Dalilas lange Nacht
–Jugend, Schauspiel– 1D

Die letzten Tage der Menschheit
–Monolog, Schauspiel– 1H

Hier kommt Lola! frei zur UA
–Kinder– 5D 1H