Ko van den Bosch

Ko van den Bosch – 1958 in Utrecht geboren – studierte Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität von Amsterdam sowie Bildende Künste an der Rietveld-Akademie. 1984 gründete er die Theatergruppe Alex d’Electrique, innerhalb derer er seit 2005 – neben seinen Tätigkeiten als Schauspieler, Bühnenbildner und Hausautor – auch als Künstlerischer Leiter fungiert.
Daneben schreibt van den Bosch regelmäßig auch für andere Auftraggeber, wie Noord Nederlands Tonell oder das Ro Theater.

bild Autor

Die Geschichte von Gustaf, Boris und den Sachen (Huisvuil)
Ü: Pieper, Eva M./ Schmiedebach, Alexandra –Kinder– 3H