Joris van den Brande

Joris van den Brande wurde 1979 im belgischen Wilrijk geboren. Er studierte Regie und Schauspiel an der Theaterschule RITCS in Brüssel. Seit seinem Studienabschluss 2002 ist er als Schauspieler tätig und schreibt Theaterstücke. Er arbeitet mit unterschiedlichen Gruppen zusammen, besonders eng jedoch mit BRONKS (Brüssel) und der Brüsseler Schauspielgruppe Action Malaise. Joris van den Brande lebt in BE-Bottelare (Gent).

bild Autor

Bomben in der Suppe (Zolderling)
Ü: Buri, Barbara –Jugend– 2H