Roberto Corona

Roberto Corona wurde 1959 in Rom geboren. Er ist Autor, Schauspieler und Regisseur und arbeitet seit 1981 im KJ-Theater. Zuerst mit dem Teatro del Sole, dann mit der Compagnia Corona Gherzi Mattioli und derzeit mit der Compagnia Teatrale Corona. Er erhielt mehrfach den begehrten Preis Premio Stregagatto, zuletzt 2004 als bester Schauspieler. Seit seinen ersten Produktionen zieht er soziale Themen vor, die mit der Welt der Kindheit und junger Menschen zu tun haben. Er möchte sich über ein Theater mitteilen, das alle erreicht: unmittelbar, komisch und poetisch. Roberto Corona lebt in Monticelli Pavese.

Muñeca
Ü: Korn-Wimmer, Brigitte –Kinder– 1D 1H