Cornelia Funke

Bild Autor
© Javier Salas

Cornelia Funke, 1958 geboren im westfälischen Dorsten, absolvierte nach ihrem Abitur zunächst eine Ausbildung zur Diplompädagogin und arbeitete im Anschluss drei Jahre als Erzieherin auf einem Bauspielplatz. Parallel dazu studierte sie Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und war nach ihrem Studium als Illustratorin für Kinderbüchern tätig. Seit ihrem 28. Lebensjahr ist Cornelia Funke freie Autorin und Illustratorin. Mittlerweile hat sie über 40 Bücher veröffentlicht, sowohl Bilder-, als auch Kinder-, Jugend-, Hör- und Drehbücher. Sie erhielt zahlreiche Preise, u.a. den Literaturpreis des Bundes Deutscher Schriftsteller (2004), das Bundesverdienstkreuz am Bande (2008) sowie den Bambi in der Kategorie Kultur (2008). 2015 erhielt sie für ihr schriftstellerisches Lebenswerk den Ehrenpreis des Bayerischen Buchpreises. Cornelia Funke lebt mit ihren beiden Kindern in Los Angeles (USA).

Gespensterjäger auf eisiger Spur
–Kinder– 2D 3H