Maria Maglietta

Bild Autor

Maria Maglietta wurde 1952 im italienischen Laurenzana geboren. Gemeinsam mit ihrem Mann Marco Baliani gründete sie 1975 das Theater Ruotalibera in Rom, das beide bis 1990 leiteten. Anschließend haben sie gemeinsam das Trickster Teatro in Parma gegründet, das sie bis heute führen. Dieses Theater hat sich der mündlichen Überlieferung und der Erzähltradtition gewidmet. Daneben nimmt Maria Maglietta seit 1996 als Schauspielerin an diversen internationalen Theaterprojekten teil, die vom ETI (Associazione Ente Teatrale Italiano) subventioniert werden, und arbeitet als Hörfunksprecherin. Sie lebt als Autorin, Schauspielerin und Regisseurin in Parma. 1997 erhielt sie den Premio Stregagatto, die höchste Auszeichnung im italienischen Kinder- und Jugendtheater, für ihr Theaterstück „Bambine“.

Zwei unzertrennliche Feinde (Nemici per la pelle)
Ü: Korn-Wimmer, Brigitte –Kinder– 2H