Hanneke Paauwe

Bild Autor
© Filip Claus

Hanneke Paauwe wurde 1962 in Holland geboren. Sie studierte Theater und plastische Kunst in Utrecht. Seit 1993 lebt und arbeitet sie als Dramatikerin und Theaterdirektorin in Brüssel. Sie kreiert intime Performances, Installationen mit verschiedenen Medien und Theateraufführungen für Jugendliche und Erwachsene. Ihre bekanntesten Werke sind „Peehshow“, „De Potloodmoordenaar“ (The Pencil Murderer), „Smeltende Gedachten“ (Melting Thoughts), „De Portretterie“ und „In Memoriam“. Ihre Stücke wurden in Belgien, Portugal, Frankreich, Deutschland, Holland und der Schweiz aufgeführt.

www.hannekepaauwe.be

In Memoriam
Ü: The, Monika –Jugend– 2D 2H

Schneewittchen und die 77 Gifte (Sneeuwwitje en de 77 vergiften) frei zur DSE
Ü: Rulffes, Evke –Kinder, Monolog– 1D