Benoît Richter


Benoît Richter wurde 1971 in Tunis geboren. 1987 begann er seine Arbeit am Theater als Schauspieler und war in diesem Bereich bis 1994 aktiv. Seit 1990 ist er auch als Regisseur in den Sparten Schauspiel, Oper und Puppentheater tätig und inszeniert vorwiegend in Frankreich. Daneben schreibt er eigene Theaterstücke, Libretti, Gedichte und Erzählungen. Seine Stücke wurden in Deutschland vor allem von Roland Hüve und in Frankreich von namhaften Regisseuren wie Irène Chauve, Marie-Paule Bancel oder Romain Fohr inszeniert. Benoît Richter lebt in Paris.

bild Autor

Die Geschichte des Jungen mit Elefantenkopf (Histoire du garcon à tête d'éléphant) frei zur DSE
Ü: Weber, Christina –Kinder– 1D 4H

Was ist in der Kiste des Kapitäns? (Qu'y a-t-il dans la malle du capitaine?)
Ü: Weber, Christina –Kinder– 1D 2H