Kees Roorda

Bild Autor
© Jochem Jurgens

Kees Roorda, geboren 1967, ist ein nie­der­­län­­di­scher Dra­ma­tiker und Re­gis­seur. Nach seiner schu­­li­schen Aus­bil­dung stu­dier­te er zu­nächst nie­der­­län­­di­sche Spra­che und Li­te­ra­tur, spä­ter Kunst und Kul­tur­­po­li­tik in NL-Gro­nin­gen. Wäh­rend die­ser Zeit ent­deck­te er sei­ne Lie­be für das The­a­ter, was ihn da­zu ver­an­lass­te, meh­re­re Re­gie- und Au­to­ren­­work­shops und -schu­len zu be­su­chen, un­ter an­de­rem bei Johan Simons am Jeker­studio in NL-Maas­tricht und DAS Theatre, die A­ka­de­mie für The­a­ter und Tanz an der Hoch­­schu­le der Kün­ste, NL-Ams­ter­dam, wo er 2001 mit ei­nem Ma­ster ab­schloss. Er ist Mit­be­grün­der des in­ter­­dis­zi­pli­­nä­ren The­a­ter­kol­lekt­ivs The Glasshouse und lebt in NL-Ams­ter­dam.

www.keesroorda.nl

Rishi frei zur DSE
Ü: Alexandra Schmiedebach –Jugend, Schauspiel– 2D 1H