Gudrun Skupin

Gudrun Skupin, geboren 1964, studierte von 1985 bis 1989 an der Folkwang-Hochschule für darstellende Kunst in Essen. Nach ihrem Abschluss war sie bis 1998 in festen Engagements an verschiedenen Bühnen in Deutschland, seitdem arbeitet sie frei. Sie lebt seit 2000 in München und ist tätig als Schauspielerin, Sprecherin, u.a. für den Bayerischen Rundfunk, als Schauspieltrainerin und Regisseurin für Amateurtheater. 2003 war sie Mitbegründerin des Theaters MOM.

www.mom-theater.de

Die chinesische Nachtigall
–Kinder, Klassenzimmerstück, Märchen, Monolog– 1D