Wolfgang Sréter

Bild Autor


Wolfgang Sréter, 1946 in Passau geboren, studierte Volkswirtschaft und Soziologie in Würzburg, Regensburg und München. Er schreibt Erzählungen, Kurzprosa und Theaterstücke. Für sein schriftstellerisches Werk wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er erhielt u.a. 1993 das Literaturstipendium der Stadt München, 2000 den Preis des Landestheaters Schwaben und 2005 den Literaturpreis Irseer Pegasus. In den Jahren 2008 und 2009 war Sréter insgesamt dreieinhalb Monate für Peace Watch Switzerland als Menschen­rechts­beobachter im Westjordanland tätig und kehrt seitdem immer wieder in den Nahen Osten zurück. Zusammen mit Thomas Siedhoff betrieb er 2009 bis 2011 in München das Off Broadway Musical Theater.

Wolfgang Sréter lebt als freier Autor und Dozent in München.

www.wolfgangsreter.de

Das Cabinet des Doktor Caligari
Musik: Matheis, Toni/ Huber, Raymund
–Musical, Schauspiel– 1D 5H

Der Jazzdirigent
–Jugend, Monolog, Schauspiel– 1D

Meine Väter frei zur UA
–Monolog, Schauspiel– 1H

MinenSpiel
–Jugend, Schauspiel– 1D 3H