Florian Steiner

Bild Autor

Florian Steiner, geboren 1981, wuchs in Birrhard in der Schweiz auf. Nach dem Gymnasium studierte er ab 2001 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich. Während des Studiums wirkte er u.a. an mehreren Produktionen des Theaters an der Sihl in Zürich mit und erhielt Schauspielstipendien der Kulturstiftung MIGROS und der Friedl-Wald-Stiftung. Am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken trat Florian Steiner im Herbst 2006 sein erstes Festengagement als Schauspieler an. Er war dort u.a. in der Titelrolle von „Werther“, als Lysander in „Ein Sommernachtstraum“, sowie im Solo „Notizen aus dem Untergrund“ zu sehen. Seit 2009 ist er freischaffender Schauspieler und lebt in Zürich.

www.floriansteiner.de

Söhne & Väter frei zur DE
–Schauspiel– 2H