Petra Wüllenweber

Petra Wüllenweber wurde 1971 in Saarbrücken geboren. Bevor sie 1992 ihr Regiestudium an der Theaterakademie der Spielstatt Ulm aufnahm, studierte sie zwei Semester Germanistik an der Universität des Saarlandes. Nach Engagements als Regieassistentin und Regisseurin in Ulm, Krefeld und Mönchengladbach arbeitet sie seit 2000 als freie Regisseurin und Autorin u.a. in Köln, Regensburg, Bremen, Linz und Hildesheim. Mit ZWEIER OHNE am Theater Heilbronn war sie 2014 für den Deutschen Theaterpreis Der Faust in der Kategorie Regie Kinder- und Jugendtheater nominiert.
Ihre Theaterstücke AM HORIZONT und ZUR ZEIT NICHT ERREICHBAR wurden für den Mülheimer KinderStückePreis 2010 bzw. 2012 nominiert. Ihre Theateradaption von Dirk Kurbjuweits Novelle „Zweier ohne“ war 2014 im Stückepool von Kaas & Kappes. Ihr Stück UND MORGEN? schaffte es auf die Auswahliste zum Deutschen Jugendtheaterpreis 2016.
Petra Wüllenweber lebt in Köln.

bild Autor
© Judith Schenten

www.petra-wuellenweber.de

35 Kilo Hoffnung (35 kilos d'espoir)
–Kinder– 1D 3H

Am Horizont
–Kinder– 1D 2H

Auf Eis
–Jugend– 2D 2H

Der Tag, als ich lernte die Spinnen zu zähmen
–Kinder– 2D 3H

Die Weiße Rose
–Jugend, Schauspiel– 2D 4H

Effi Briest
–Schauspiel– 3D 3H

Netboy
–Jugend– 3D 1H

Restglühen
–Schauspiel– 3D 3H

Spring doch! frei zur UA
–Jugend– 2D 2H

Und morgen?
–Jugend– 1D 2H

Zur Zeit nicht erreichbar
–Kinder– 3D 2H

Zweier ohne
–Jugend, Schauspiel– 1D 2H