Premieren

Fr ◊ 25.8.2017
Freie Bühne Wendland

Der Du
von Julia Wolf
Premiere

Sa ◊ 26.8.2017
moks am Theater Bremen

Flo und das Geheimnis der schwarzen Schmetterlinge
von Theo Fransz
Uraufführung

Sa ◊ 2.9.2017
Theater Naumburg

Der Blaue Stuhl
von Claude Boujon/ Julius Jensen
Premiere

Sa ◊ 16.9.2017
theater katerland / bravebühne

Die Zweite Prinzessin
von Gertud Pigor
Schweizer Erstaufführung

Fr ◊ 22.9.2017
Burghofbühne Dinslaken

Die Zweite Prinzessin
von Gertrud Pigor
Premiere

So ◊ 24.9.2017
Theater Überzwerg

Frühstück mit Wolf
von Gertrud Pigor
Premiere

So ◊ 24.9.2017
Rheinisches Landestheater

Zwei Monster
von Gertrud Pigor
Premiere

Mo ◊ 25.9.2017
Junges Theater Solothurn

Name: Sophie Scholl
von Rike Reiniger
Schweizer Erstaufführung

Fr ◊ 29.9.2017
Theater Dortmund

Ein König zu viel
von Gertrud Pigor
Premiere

Fr ◊ 29.9.2017
Kulturschule Leipzig

Die Judenbank
von Reinhold Massag
Premiere

Fr ◊ 29.9.2017
Theater Spielfeld

Die Kuh Rosmarie
von Andri Beyeler
Premiere

Fr ◊ 29.9.2017
Theater 7ieben und 7iebzig

Schlafen Fische?
von Jens Raschke
Premiere

Sa ◊ 30.9.2017
Theater Hagen

Die Kuh Rosmarie
von Andri Beyeler
Premiere

Do ◊ 19.10.2017
Kulturwerk MSH gGmbH

Lust oder Liebe?
von David S. Craig, Robert Morgan
Premiere

» alle Premieren

Eine Hospitanz in unserem Verlag

Wir bieten interessierten Studierenden der Theaterwissenschaft/ Dramaturgie/ Germanistik/ Kommunikationswissenschaft die Möglichkeit einer Hospitanz in unserem Verlag.

Die Hospitanten kommen in der Regel 8 Wochen lang variabel drei Tage pro Woche (oder zwei volle und zwei halbe Tage).

Eine Bezahlung ist leider nicht möglich, dafür werden die Hospitanten (wenn möglich ab dem 3. Semester) in das Lektorat und die tägliche Verlagsarbeit eingebunden, können ggf. im Münchner Raum anstehende Premieren besuchen und werden nicht zum „Kaffeekochen” missbraucht!

Das Mittagessen sowie die Fahrtkosten werden übernommen.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto bitte schriftlich per eMail/ Post an:

neukirch [at] theaterstueckverlag.de

Theaterstückverlag, Korn-Wimmer Mainzer Str. 5
80804 München
Tel. +49 (0)89 36101947
Fax +49 (0)89 36104881

Bitte beachten Sie, dass wir einen Vorlauf von einem knappen Jahr haben. Bewerben Sie sich also rechtzeitig zu Ihrem Wunschtermin.