English    


Aktuelles

Kanada übersetzen

Lesung und Gespräch mit Sonja Finck » mehr

Nestroypreis 2020

Nominierung für Anja Rüegg aus JUGEND OHNE GOTT » mehr

Bald auf der Bühne, schon jetzt im Wohnzimmer

Unser Junges Musiktheater als Video-on-Demand » mehr

Deutsche Kinder- und Jugendtheaterpreise 2020

Fünf Nominierungen für unsere Autor*innen » mehr

Addio, Valeria!

Ein Nachruf auf Valeria Frabetti » mehr

Runder Geburtstag

Marco Baliani wird 70 » mehr

Homebound

20 Minidramen für NEUE FORMATE » mehr

Schweizer Theatertreffen

GEISTERSPIEL auf der Shortlist » mehr

Trilogie Sozialer Mut

Rike Reinigers NAME: SOPHIE SCHOLL als Buch erhältlich » mehr

Corona-Tagebücher

Alle 17 Texte als Sammelband » mehr

Napoleonisches Jubiläum

Der 200. Todestag von Napoleon Bonaparte ist im Mai 2021 » mehr

Premieren

Sa ◊ 3.10.2020
Junges Theater Baden‑Baden

Wutschweiger
von Jan Sobrie/ Raven Ruëll
Premiere

Sa ◊ 3.10.2020
Kulturforum Südburgenland

Rike Reiniger
von Name: Sophie Scholl
Premiere

Sa ◊ 3.10.2020
Molodjoschny Teatr Altaja

Zur Zeit nicht erreichbar
von Petra Wüllenweber
Premiere

Do ◊ 8.10.2020
Theater an der Parkaue

Wutschweiger
von Jan Sobrie/ Raven Ruëll
Premiere

Do ◊ 8.10.2020
Landestheater Oberpfalz

Cyrano
von Edomnd Rostand/ Jo Roets/ Greet Vissers
Premiere

Sa ◊ 10.10.2020
Komödie im Bayerischen Hof

Lippenrot
von Andrea Maria Schenkel
Uraufführung

» alle Premieren

Gedenken an Sophie Scholl

Ihr Geburtstag jährt sich 2021 zum 100. Mal

Kaum ein Name steht mehr für Subversion als der der Geschwister Scholl. Inmitten der wohl größten Katastrophe des 20. Jahrhunderts – des Zweiten Weltkriegs – leisteten sie in der „Hauptstadt der Bewegung“ aktiven Widerstand gegen Hitler und das NS-Regime.
Bei der Verteilung des sechsten Flugblattes der Weißen Rose im Lichthof der Ludwig-Maximilians-Universität werden Sophie Scholl und ihr Bruder Hans am 18. Februar 1943 gefasst und von der Gestapo festgenommen. Zusammen mit ihrem Freund und Mitstreiter Christoph Probst werden sie bereits am 21. Februar zum Tode verurteilt und nur einen Tag später hingerichtet.

Die 1921 in Forchtenberg bei Schwäbisch Hall geborene Sophie Scholl würde am 9. Mai 2021 ihren 100. Geburtstag feiern. In unserem Programm finden sich drei Stücke, die sich ihrem Leben und Wirken beziehungsweise der Weißen Rose widmen.

Reiniger, NAME: SOPHIE SCHOLL (1 D)
Schubert, DIE WEISSE ROSE (3 D, 6 H)
Wüllenweber, DIE WEISSE ROSE (2 D, 4 H)