English    


Aktuelles

Jubiläum

Cornelia Funke wird 60 » mehr

Nestroy – Der Wiener Theaterpreis 2018

Auszeichnung & Nominierungen für Wüllenwebers DIE WEISSE ROSE » mehr

Literaturfest München 2018

Mit Doris Dörrie als Moderatorin » mehr

Ein „Punk-Kasperl“ wird 70

Georg Ringsgwandl feiert runden Geburtstag » mehr

Oper für alle!

Bei uns gibt es Musiktheater für jede Altersklasse » mehr

Auszeichnung für tim – Theater ist mehr

Publikumspreis für NAME: SOPHIE SCHOLL » mehr

DIE VERLORENEN KÖRPER

Uraufführung des Stücks von José Manuel Mora am Teatro Español » mehr

Neue Stücke (von neuen Autor*innen) II

Eine weitere Auswahl unserer Neuigkeiten » mehr

Neue Stücke (von neuen Autor*innen)

Eine Auswahl unserer Neuigkeiten » mehr

Das letzte Breitmaulnashorn

Vor einem halben Jahr verstarb Bulle Sudan » mehr

100 Jahre November 1918

Stückideen zum Ende des Ersten Weltkriegs » mehr

Mondscheiner

Andri Beyelers Stück gibts jetzt in überarbeiteter Neufassung auch im Printformat » mehr

Zurück aus der Sommerpause

Die neue Spielzeit beginnen wir mit je zwei Ur- und Erstaufführungen » mehr

Ausgezeichnet!

Preise, Nominierungen, Auswahllisten » mehr

Premieren

Do ◊ 22.11.2018
Theater Forum

Migraaaanten!
von Matéï Visniec
Deutschsprachige Erstaufführung

Fr ◊ 23.11.2018
Theater des Kindes

Ox & Esel
von Norbert Ebel
Premiere

Fr ◊ 23.11.2018
Freie Theaterproduktion

Ox & Esel
von Norbert Ebel
Premiere

Sa ◊ 24.11.2018
JungesSchauSpielHaus

Tiere im Hotel
von Gertrud Pigor
Uraufführung

So ◊ 25.11.2018
Kinder- und Jugend­theater Speyer

Donnerwätter
von Magrit Bischof/ Werner Bodinek/ Enrico Beeler
Premiere

So ◊ 25.11.2018
Junges Theater Augsburg

Lotte
von Doris Dörrie
Uraufführung

Mo ◊ 26.11.2018
Stadttheater Gießen

Jupp – Ein Maulwurf auf dem Weg nach oben
von Gertrud Pigor/ Jan-Willem Fritsch
Premiere

Sa ◊ 1.12.2018
Next Liberty

Ox & Esel
von Norbert Ebel
Premiere

» alle Premieren

Grund zum Feiern in 19/20

Drei runde Geburtstage in der kommenden Spielzeit

Die Theatersaison 2018/19 hat zwar eben erst begonnen, dennoch lohnt sich der Blick voraus in die kommende Spielzeit. Denn gleich drei Autoren, die mit ihrem eigenen Werk oder Bearbeitungen dessen bei uns vertreten sind, werden dann runden Geburtag haben.

Der Erste in dieser Runde von Jubiliaren ist Herman Melville, der am 1. August 2019 200 Jahre alt werden würde. Seinen weltberühmten Roman Moby Dick haben wir gleich in zweifacher Bearbeitung in unserem Verlagsprogramm: Zum einen als Musical für zwei Darsteller mit Musik von Guus Ponsioen, zum anderen als Sprechtheaterstück für drei Schauspieler.

Am 10. November 2019 folgt dann der 260. Geburtstag von Friedrich Schiller, dessen Klassiker DIE RÄUBER in der (auch personell) verschlankten Bearbeitung KARL UND AMALIA – EINE RÄUBERLIEBE bei uns verfügbar ist.

Schließlich wird Marco Baliani am 1. Januar 2020 als deutlich Jüngster seinen 70. Geburtstag feiern. Von ihm haben neben zahlreichen Kinder- und Jugendstücken über die Jahre auch diverse Stücke fürs Schauspiel ihren Weg in unser Programm gefunden – zuletzt der Monolog DER HIMMEL IST LEER.

Diese und alle weiteren Stücke können Sie wie immer über unsere Website oder bei theatertexte.de bestellen. Viel Spaß bei der Lektüre!