Dennis Foon

Rick: The Rick Hansen Story

Der fünfzehnjährige Rick, ein begeisterter Sportler und erfolgreicher Basketballspieler, freundet sich mit dem sechszehnjährigen Don an, der neu an die Schule kommt. Gemeinsam mit Berry brechen die drei Jungs zu einem mehrtägigem Angelausflug auf. Eines Abends trampen Rick und Don zu einem Fest im nahe gelegenen Ort. Ein Hippie-Pärchen nimmt die zwei auf der Ladefläche ihres Pickups mit. Während der Fahrt bittet Don, mit Rick den Platz tauschen zu dürfen, damit er es bequemer hat und schlafen kann. Nach dem Platztausch kommt es zu einem Unfall, den Don ohne einen Kratzer übersteht, während Rick seine Beine nicht mehr spüren kann. Einer langen Zeit im Krankenhaus, verbunden mit der Hoffnung, bald wieder laufen zu können, folgt die Nachricht, dass er von nun an für immer an den Rollstuhl gefesselt sein wird. Don quälen währenddessen heftige Schuldgefühle, da er sich für Ricks Zustand verantwortlich macht.
Ricks Weg zurück in den (Schul-)Alltag ist zunächst mit vielen Hürden und Enttäuschungen verbunden. Doch mit der Zeit beginnt er, sich immer besser mit den Folgen des Unfalls abzufinden und arrangiert sich mit seiner neuen Lebenssituation.
Ein Stück über Verlust, Freundschaft, einen starken Lebenswillen und die Kraft, gegen alle Widrigkeiten seine Träume zu verwirklichen.

"Rick: The Rick Hansen Story" beruht auf einer wahren Begebenheit. Rick Hansen ist ein berühmter kanadischer Sportler mit Querschnittslähmung, der 1985 mit seiner „Man in Motion World Tour“ in seinem Rollstuhl in 26 Monaten mehr als 40.000 Kilometer durch 34 Länder auf vier Kontinenten zurücklegte und dabei Geld für die Rückenmarkforschung sammelte. 25 Jahre nach dieser Tour wurde das Stück 2010 im Rahmen der Paralympics in Vancouver gezeigt.

"'Rick: The Rick Hansen Story' delivers a throat-catching message about the importance of perseverance and a positive attitude, using life lessons imparted by Canada's most famous wheelchair athlete." (Winnipeg Free Press, 27.02.10)

"Everything about ‘Rick: The Rick Hansen Story’ feels just right. A straightforward script, strong performances and a superb stage design make this little gem a shining example of theatre." (Vancouver Sun, 17.03.10)

Jugend, Schauspiel – 1D 3H    frei zur DSE
ab 14 Jahren

AufführungsgeschichteUA: 27.02.10, Manitoba Theatre for Young People, CA-Winnipeg; R: R. Paterson; Musik: C. Nasaty
Gastspiel bei den Paralympics, CA-Vancouver im Rahmen von "2010 Cultural Olympiad"
PublikationPlaywrights Canada Press, CA-Toronto, www.playwrightscanada.com
OriginalspracheEnglisch
ZusatzinformationDieses Stück liegt momentan nur in englischer Sprache vor.
Besetzungshinweis: Schauspielerangabe bei Mehrfachbesetzung

Wenn Sie sich als Nutzer anmelden, können Sie hier online Ansichtsexemplare bestellen.