Sophie Kassies

Lasso

eine Tragikomödie über Freundschaft und Verrat

„‘Lasso‘ erzählt eine Geschichte über beste Freunde, erstes zartes Verliebtsein und die Angst, den wichtigsten Menschen im Leben an andere zu verlieren: Die Cowboys Buck und Pillow kennen sich schon seit sie denken können und sind absolut unzertrennlich. Doch leider passiert in der Prärie sehr wenig und eines Tages hat Pillow die Nase voll – er will endlich unter Menschen. Also machen sich die beiden auf den Weg in die nächste Stadt. Dort ist Rose Sängerin in einem Saloon und ihre Freundin Lilly begleitet sie auf dem Klavier. Alle Männer schwärmen von Rose, doch sie träumt davon, in der weiten Welt Karriere zu machen. Als Pillow sie singen hört, verliebt er sich in sie und schlägt vor, mit ihm auf Reisen zu gehen. Werden die beiden ihre Freunde verlassen, um ohne sie ein neues Leben zu beginnen ...“ (Theater Münster)

Kinder – 1D 1H
ab 7 Jahren

ÜbersetzungHeße, Julia Dina/ Schlenkermann, Robert
AufführungsgeschichteUA: 26.10.99, Jeugdtheater Sonnevanck, NL-Enschede; R: F. Verbrugge
DSE: 22.03.14, Junges Theater Münster; R: A. Schlaghecken
ZusatzinformationBesetzungshinweis: 1 D, 1 H, 1 Live-Musiker (Gitarre, Klavier) (bei Mehrfachbesetzung)

Wenn Sie sich als Nutzer anmelden, können Sie hier online Ansichtsexemplare bestellen.