Toni Matheis

tierisch – menschlich

Szenische Gedichte

Eine bunte Sammlung szenischer Gedichte über all das, was Mensch und Tier voneinander unterscheidet – oder eben nicht.
„Allzu menschlich. Tierisch. Anstößig, nachdenkenswert, vor allem aber witzig, (ur-)komisch. Toni Matheis ist ein guter Beobachter. Und er hat die Gabe, das Beobachtete, das Erlebte, das Erfahrene in Worte zu kleiden, diese zu beugen und zu reimen, um ein fertiges Produkt zu kreieren. Das hat er gemein mit solchen Größen wie Ringelnatz, Gernhardt, Eugen Roth Bernstein oder F. K. Waechter.“ (Odenwälder Zeitung, 09.04.18)

Schauspiel – 1H

AufführungsgeschichteUA: 07.04.18, Hoftheater Tromm, Grasellenbach/ Odenwald; vorgetragen, gespielt und gesungen von Toni Matheis und Jürgen Flügge
ÖE/ SE - frei -
ZusatzinformationBesetzungshinweis: 1 H oder 2 D/H

TIERISCH – MENSCHLICH ist über unseren Verlag auch als Gedichtband im Printformat zum Preis von 9,90€ bestellbar.

Wenn Sie sich als Nutzer anmelden, können Sie hier online Ansichtsexemplare bestellen.