English    


Aktuelles

Cairo Days of International Monodrama

DER FALL D’ARC beste Produktion 2022 » mehr

Zwei Fäuste und ein Augenblick mal!

Drei Nominierungen im Herbst 2022 » mehr

Wir sind zurück

Der Theaterstückverlag startet in die Spielzeit 2022/23 » mehr

Deutscher Musical Theater Preis 2022

Nominierung für DAS CABINET DES DOKTOR CALIGARI » mehr

The Translator is Present

DÜF-Jubiläum beim LCB-Sommer­fest mit Sonja Finck u. v. a. » mehr

Auszeichnung

Lobende Erwähnung zur Nominierung für den Deutschen JT‑Preis 2022 für SUPA HELL » mehr

Dauerduschen unerwünscht?

Das Stück zur Duschbad-Debatte » mehr

Deutsche Kinder- und Jugend­theater­preise 2022

Drei unserer Stücke auf den Auswahllisten » mehr

Premieren

So ◊ 25.9.2022
TUP Essen

Ein König zu viel
von Gertrud Pigor
Wiederaufnahme

Do ◊ 29.9.2022
sogar theater

Ja oder Nein
von Lukas Holliger
Uraufführung

Fr ◊ 30.9.2022
Hans Otto Theater

Wutschweiger
von Jan Sobrie/ Raven Ruëll
Premiere

Fr ◊ 30.9.2022
Junges LT Linz

Ein König zu viel
von Gertrud Pigor
Premiere

Sa ◊ 1.10.2022
Schauburg

Tiere im Hotel
von Gertrud Pigor
Premiere

» alle Premieren
Uraufführung
Jens Raschke  Petty Einweg
DNT Weimar

Die fantastische Reise einer Flasche ans Ende der Welt

Neues Klassenzimmerstück des DNT Weimar erlebt viel Beifall.
Es startet furios. Keine Chance für die jungen Zuschauer, sich entspannt zurückzulehnen. Die rund 35 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 5 und 6 an der Staatlichen Gemeinschaftsschule Weimar werden beim Klassenzimmerstück […] sofort voll einbezogen. „Wer war das? Wer von euch war das?“, schallt ihnen […] entgegen, als sich die Tür des Klassenzimmers öffnet und die Flaschensammlerin (Tahera Hashemi) mit einem Einkaufswagen voller Plaste-Flaschen hereinstürmt. Sie verkörpert ihre Rolle mit einer solchen Wucht und Brillanz, mit Temperament wie Einfühlungsvermögen, dass Langeweile über 60 Minuten ein Fremdwort bleibt. […]
Jens Kerbel zeigt mit der rasanten Inszenierung seine erste Arbeit am DNT. Es geht um Plastik, speziell um Plastikflaschen, um gigantische Produktionsraten und um Petty Einweg als personifizierte Plastikflasche und deren lange Reise. […]
Kräftiger Applaus ist Tahera Hashemi am Ende sicher. […]
Eines dürfte sicher sein: Wer dieses Stück gesehen hat, geht künftig sensibler mit dem Thema Plastik um.

Thüringer Allgemeine 20.12.2019
http://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/weimar/die-fantastische-reise-einer-flasche-ans-ende-der-welt-id227957139.html

Weitere Pressestimmen