English    


Aktuelles

Lügen bis zum Schluss

Der Start ins Jahr 2021 » mehr

Es kann nur aufwärts gehen

Wir wünschen schöne Feiertage und ein gesundes Jahr 2021 » mehr

Guillaume Lapierre-Desnoyers: INVISIBLES

Übersetzung demnächst verfügbar » mehr

Scène 22

Neue französischsprachige Theaterstücke am BE » mehr

Deutscher Kinder- und Jugendtheaterpreis 2020

And the winner is … Theo Fransz » mehr

Spring doch

Kinderoper und Sprechtheater » mehr

Trilogie Junges Musiktheater

Kinderopern mit Musik der Renaissance, des Barock und der Romantik » mehr

Gedenken an Sophie Scholl

Ihr Geburtstag jährt sich 2021 zum 100. Mal » mehr

Premieren

Mi ◊ 27.1.2021
KJT Speyer

Name: Sophie Scholl
von Rike Reiniger
Premiere

Fr ◊ 29.1.2021
Theater der Altmark

Futur Eins: Leben auf dem Mars
von Rike Reiniger
Uraufführung

» alle Premieren
Premiere
Charles Way  Cinderella
Staatstheater Kassel

Der Zauber der Freundschaft

Das Kasseler Staatstheater zeigt als Weihnachtsmärchen CINDERELLA
Ein poetisches, bezauberndes Theatererlebnis mit schöner Ausstattung und viel Gefühl.
„Das Mädchen war tief von Trauer ergriffen, sie meinte, ihre Tränen würden niemals enden und noch die Welt überfluten.“ Cinderellas gute Fee spricht aus, wie traurig das Leben manchmal ist. Besonders, wenn die Mutter gestorben ist, und Cinderella einfach nicht weiß, wie der Alltag weitergehen soll. Ernst beginnt das Weihnachtsmärchen CINDERELLA von Charles Way im Kasseler Staatstheater, das gestern Vormittag im Opernhaus Premiere feierte. […]
Regisseurin Martina van Boxen erschafft ein wunderschönes Kleinod von Theaterinszenierung. Die 75 spannungsvollen Minuten brauchen keine Knalleffekte, sondern sind getragen von den Sorgen und den Freuden der Figuren, die für das junge Publikum gut nacherlebbar sind. […]

Hessische/Niedersächsische Allgemeine 14.11.2019
http://www.hna.de/kultur/kasseler-staatstheater-zeigt-als-weihnachtsmaerchen-cinderella-13220285.html

Weitere Pressestimmen