Premieren

So ◊ 27.6.2021
Theater Pforzheim

Wutschweiger
von Jan Sobrie/ Raven Ruëll
Premiere

So ◊ 27.6.2021
LT Oberpfalz

Die Kuh Rosmarie
von Andri Beyeler
Wiederaufnahme

Di ◊ 29.6.2021
Theater Plauen Zwickau

Die Kuh Rosmarie
von Andri Beyeler
Premiere

Do ◊ 1.7.2021
Theater ecce

Die Geschichte von den Pandabären – erzählt von einem Saxophonspieler mit Freundin in Frankfurt
von Matéï Visniec
Premiere

Fr ◊ 9.7.2021
Burghofbühne Dinslaken

Das Gesetz der Schwerkraft
von Olivier Sylvestre
Premiere

So ◊ 11.7.2021
Theater Lakritz

Moby Dick
von Herman Melville/ Erik Schäffler/ Uwe Schade/ Heino Sellhorn/ Thomas Bammer
Premiere

So ◊ 11.7.2021
KJT Speyer

Name: Sophie Scholl
von Rike Reiniger
Premiere

Do ◊ 22.7.2021
Freie Theaterproduktion Schulze & Ludin

Die Duftsammlerin
von Sabine Zieser
Premiere

Di ◊ 3.8.2021
Theater im Gärtnerviertel

Cyrano
von Edmond Rostand/ Jo Roets/ Greet Vissers
Wiederaufnahme

Sa ◊ 7.8.2021
Regionentheater aus dem schwarzen Wald

Die große Erzählung
von Bruno Stori
Wiederaufnahme

Do ◊ 9.9.2021
jott – KJT am Theater Paderborn

Wutschweiger
von Jan Sobrie/ Raven Ruëll
Premiere

» alle Premieren
Bild von Brigitte Korn-Wimmer

Brigitte Korn-Wimmer, geboren am 27.04.1959 in Neumarkt-St. Veit, studierte Theater­wissen­schaft, Neuere Deutsche Literatur und Italienische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Uni­ver­sität München. Nach ihrem Magister­abschluss arbeitete sie zunächst einige Jahre als Dramaturgin an der Münchner Schauburg sowie ein Jahr für ein internationales Theater­festival im italienischen Chieri bei Turin, bevor sie 1993 den Theaterstückverlag gründete. Sie übersetzt außerdem Stücke aus dem Italienischen, bearbeitet Stoffe für das Junge Theater, schreibt für Theater­fach­zeit­schriften und war bereits mehrfach als Jurymitglied sowie Gastdozentin tätig.

Bild von David Neukirch

David Neukirch, geboren am 06.04.1992 in Kulmbach, studierte zunächst Theaterwissenschaft im integrierten Studienbereich Kultur-Theater-Film sowie Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Nach seinem Bachelorabschluss im August 2014 führte er sein Studium der Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München fort, wo er seit Oktober 2015 auch als wissenschaftliche Hilfskraft beschäftigt ist. Im Juli 2016 schloss er sein Studium als Master of Arts ab und ist seitdem Doktorand am Institut für Theaterwissenschaft. Seit September 2017 ist er im Theaterstückverlag fester Mitarbeiter als Verlagsdramaturg, Lektor und betreut außerdem neben anderen organisatorischen Aufgaben die Verlagshomepage.

Julia Hammerstiel wurde 1991 in Weinheim an der Bergstraße geboren. Nach ihrem Abitur studierte sie zunächst Europäische Kunstgeschichte und Musikwissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, bevor sie für ein Studium der Theater- und Medienwissenschaft und Germanistik an die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wechselte, das sie 2016 mit einem Bachelor of Arts abschloss. Anschließend absolvierte sie den gemeinsamen Masterstudiengang Dramaturgie der Bayerischen Theaterakademie August Everding und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bevor Sie ab der Spielzeit 2021/22 zum Dramaturgieteam des Landestheaters Schwaben in Memmingen stößt, unterstützt sie uns von Juni bis Juli als Hospitantin.