English    


Aktuelles

Kaas & Kappes 2021

Andri Beyler gewinnt beim 23. Niederländisch-Deutschen KJT-Preis » mehr

Zuagricht, hergricht, higricht

120. Todestag des Räuber Kneißl » mehr

›Hausfrau‹, ›Moment­aufnahme‹, und ›Automaten‹

Berit Glanz im Gespräch am Literarischen Colloquium Berlin » mehr

For this was on seynt Volantynys day …

Am 14. Februar ist Valentinstag » mehr

Inauguration Day

Die Welt hofft auf Joe Biden » mehr

Mark Wetter wird 70

Wir gratulieren herzlich » mehr

Lügen bis zum Schluss

Der Start ins Jahr 2021 » mehr

Es kann nur aufwärts gehen

Wir wünschen schöne Feiertage und ein gesundes Jahr 2021 » mehr

Guillaume Lapierre-Desnoyers: INVISIBLES

Übersetzung demnächst verfügbar » mehr

Scène 22

Neue französischsprachige Theaterstücke am BE » mehr

Deutscher Kinder- und Jugendtheaterpreis 2020

And the winner is … Theo Fransz » mehr

Gespräch über Sophie Scholl

Rike Reiniger beim SWR2 Forum

Kaum ein Name steht mehr für Subversion als der der Geschwister Scholl. Inmitten der wohl größten Katastrophe des 20. Jahrhunderts – des Zweiten Weltkriegs – leisteten sie in der „Hauptstadt der Bewegung“ aktiven Widerstand gegen Hitler und das NS-Regime.
Bei der Verteilung des sechsten Flugblattes der Weißen Rose im Lichthof der Ludwig-Maximilians-Universität werden Sophie Scholl und ihr Bruder Hans am 18. Februar 1943 gefasst und von der Gestapo festgenommen. Zusammen mit ihrem Freund und Mitstreiter Christoph Probst werden sie bereits am 21. Februar zum Tode verurteilt und nur einen Tag später hingerichtet.

Die 1921 in Forchtenberg bei Schwäbisch Hall geborene Sophie Scholl würde am 9. Mai 2021 ihren 100. Geburtstag feiern. Aus diesem Anlass ist unsere Autorin Rike Reiniger (NAME: SOPHIE SCHOLL u.a.) am Dienstag, 2.2.2021 um 17:05 Uhr zum SWR2 Forum eingeladen, um mit anderen Gästen über diese mutige junge Frau zu sprechen, die nicht ohne Zweifel und innere Widersprüche war, aber trotzdem auch heute noch vielen ein Vorbild ist.

Zur Sendung
Reiniger, NAME: SOPHIE SCHOLL (1 D)