English    


Aktuelles

Zuagricht, hergricht, higricht

120. Todestag des Räuber Kneißl » mehr

›Hausfrau‹, ›Moment­aufnahme‹, und ›Automaten‹

Berit Glanz im Gespräch am Literarischen Colloquium Berlin » mehr

For this was on seynt Volantynys day …

Am 14. Februar ist Valentinstag » mehr

Gespräch über Sophie Scholl

Rike Reiniger beim SWR2 Forum » mehr

Inauguration Day

Die Welt hofft auf Joe Biden » mehr

Mark Wetter wird 70

Wir gratulieren herzlich » mehr

Lügen bis zum Schluss

Der Start ins Jahr 2021 » mehr

Es kann nur aufwärts gehen

Wir wünschen schöne Feiertage und ein gesundes Jahr 2021 » mehr

Guillaume Lapierre-Desnoyers: INVISIBLES

Übersetzung demnächst verfügbar » mehr

Scène 22

Neue französischsprachige Theaterstücke am BE » mehr

Deutscher Kinder- und Jugendtheaterpreis 2020

And the winner is … Theo Fransz » mehr

Bild
© Beat Schweizer

Kaas & Kappes 2021

Andri Beyler gewinnt beim 23. Niederländisch-Deutschen KJT-Preis

Auch wenn an ein Festival oder eine Preisverleihung in Präsenz in diesem Jahr natürlich nicht zu denken war, gibt es für uns doch eine sehr erfreuliche Meldung von Kaas & Kappes 2021: Als einziger schweizerischer Beitrag zählt das Stück SPRING DOCH unseres Autors Andri Beyeler zu den vier Gewinnern des 23. Niederländisch-Deutschen Kinder- und Jugendtheaterpreises.
Die Laudatio der Jury nennt den Text „ein Lehrstück in praktischer Empathie“ und führt außerdem weiter aus:
„Andri Beyeler gelingt mit diesem Mutproben‐Drama […], unseren Blick darauf zu lenken, wie aus einem scheinbar belanglosen Alltags‐Impuls eine verhängnisvolle Kette von sich gegenseitig bedingenden Ereignissen werden kann. Einfühlsam nimmt er Partei für seine junge Hauptfigur und begleitet sie achtsam auf ihrem Weg vom Start bis zum Ziel.“
Wir freuen uns sehr mit unserem Autor und gratulieren herzlich!

Übrigens: Die Opernfassung des Stücks mit Musik von Gordon Kampe hätte bereits im vergangenen Mai unter der Regie von David Bösch an der Bayerischen Staatsoper uraufgeführt werden sollen. Momentan hoffen wir auf eine Premiere Ende Juni 2021.

Andri Beyeler
Beyeler, SPRING DOCH
Virtuelle Preisverleihung Kaas & Kappes 2021
Kampe/ Beyeler, SPRING DOCH @staatsoper.de