Mathias Schönsee

Ich markiere diese Nacht mit einem weißen Stein

Celia, eine "Alice im Wunderland", ist eine sowohl reale, als auch märchenhafte Figur. Sie ist Jugendliche in einer Generation, deren Vergangenheit fragwürdig ist, und für die immer nur in Zukunft alles besser werden könnte - die Gegenwart ist Zwischenzeit.

"Das Stück trifft Gegenwart und Zukunft mitten ins Herz, es bringt dem Publikum fast unmerklich aktuelle, die Jugend und ihr fragwürdiges Erbe betreffende Phänomene nahe." (Dewezet Hannover, 21.05.94)

Monolog, Schauspiel – 1D
WerkangabenSolo für eine junge Schauspielerin
AufführungsgeschichteUA: 04/1994, LB Hannover; R: M. Schönsee
TSV-ID1168

Ein Ansichtsexemplar können Sie über theatertexte.de anfordern. Oder Sie nutzen unser .